Impressum

Patienten- und Kundeninformation zum Datenschutz gemäß Art. 13 DS-GVO

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Apotheke Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.


Allgemeine Angaben

1. Adresse und Kontaktdaten der Apotheke (Haupt- und Filialapotheken)

Apotheke im real, Dreieich
Robert-Bosch-Straße 15
63303 Dreieich
Telefon: 06103-9303-0
Telefax: 06103-9303-10
E-Mail: infoapotheke-dreieich.de

Apotheke im Ringcenter, Offenbach
Odenwaldring 70
63069 Offenbach
Telefon: 069-838367-40
Telefax: 069-838367-41
E-Mail: infoaporingcenter.de

2. Apothekenleitung und Geschäftsführung

Herr Arnd Bätz e.K.
Amtsgericht Offenbach
Registernummer: HRA 40885
Telefon: 069 - 838367 - 40
Telefax: 069 - 838367 - 41
E-Mail: infoaporingcenter.de


Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter
E-Mail: datenschutzbeauftragteraporingcenter.de


Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um Sie mit Arzneimitteln zu versorgen und zu beraten.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen insbesondere Informationen zur Medikation, zu Medikationsplänen und sonstigen Gesundheitsdaten, die für die Versorgung mit Arznei- und Heilmitteln oder Apothekenprodukten erforderlich sind.

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Arzneimittelversorgung und Beratung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt bzw. verarbeitet, kann eine sorgfältige Arzneimittelversorgung nicht erfolgen.


Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben bzw. erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind:

  • Abrechnungszentren für Abrechnungszwecke (GKV/PKV)
  • Clearingstellen (Abrechnung)
  • Ggf. Pflegeeinrichtungen im Rahmen der Heimversorgung
  • Behörden im Rahmen gesetzlicher Überprüfungen
  • Steuerberater zwecks steuerlicher und/oder buchhalterischer Bearbeitung
  • Verordnende Ärzte zwecks ordnungsgemäßer Arzneimittelausgabe
  • Ggf. Rechtsanwaltskanzlei zwecks Wahrnehmung berechtigter Interessen und Rechtsberatung
  • EDV-Dienstleister im Rahmen von Wartungen

Im Einzelfall kann die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger erfolgen.


Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung einer sorgfältigen Arzneimittelversorgung und Beratung sowie für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten nach den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben aufzubewahren. So werden Patientenkarteien zur Substitutionsmitteleinnahme 3 Jahre von der letzten Eintragung an gerechnet und Herstellungsprotokolle mindestens 5 Jahre lang aufbewahrt. Daten, die wir im Rahmen Ihrer Kundenkarte speichern, werden 3 Jahre nach dem letzten Kundenkontakt gelöscht.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In Fällen, in denen Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben haben, haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Name: Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Anschrift: Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden oder
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiebaden


Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Apothekenteam

Wer hat Notdienst?